Fahrradfahren und Grillen für den Tarifvertrag

mit den ambulanten diensten, Lebenswege Wohnprojekte und Neuen Lebenswege

Liebe Kolleg*innen,

am Dienstag, den 13.11.18 um 13.00 Uhr veranstalten wir mit den drei Unternehmen ambulante dienste, Lebenswege Wohnprojekte und Neue Lebenswege eine Fahrradtour. Wir fahren die Geschäftsstellen ab, gehen durch die Bürogebäude, suchen das Gespräch, verteilen Flyer und sind ein wenig laut, um gehört zu werden. Wir wollen Mitarbeiter*innen, Assistenznehmer*innen und auch Geschäftsleitung/-führung daran erinnern, dass es uns gibt, wir Bedürfnisse haben und bereit sind uns für bessere Bedingungen einzusetzen. Unsere Arbeit können wir nur in guter Qualität ausüben, wenn es auch Rahmenbedingungen gibt, die dies erlauben. Also sind wir jetzt am Zug zu fordern und ein Tarifvertrag ist der erste Schritt in diese Richtung. Also schwingt euch aufs Rad und schließt euch uns an. Wem 13.00 Uhr nicht passt oder einfach keine Lust auf eine Fahrradtour hat, ist herzlich eingeladen ab 16:30 Uhr in der Prinzregentenstraße dazu zu stoßen. Dort könnt ihr dann die Chance nutzen eure Kolleg*innen, die ihr sonst nur telefonisch oder gar über das Intranet kennt, zu treffen, euch auszutauschen und natürlich das leckere Essen zu genießen. Wir empfangen die Radfahrer*innen mit Grillgut, Bier und bester Laune, um den Tag gebührend ausklingen zu lassen. An Vegetarier und Veganer wird natürlich gedacht. Hier sind auch alle Assistenznehmer*innen sehr herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen,
sich zu solidarisieren und/oder Fragen zu stellen, schließlich betreffen unsere Arbeitsbedingungen euch ganz direkt.
Also hier noch mal der Ablaufplan:


Ab 13:00 Uhr Neue Lebenswege und Lebenswege Wohnprojekte
Gubener Str. 49, 10243 Berlin
Mit Musik treffen wir uns im Innenhof und suchen dann Gespräche mit Assistenznehmerinnen und Mitarbeiterinnen

Ca. 14:30 Uhr ambulante dienste
Urbanstr. 100, 10967 Berlin
Begehung der Räumlichkeiten, Verteilung der Flyer, ggf. Gespräche mit Mitarbeiter*innen

Ca.  15:15 Uhr ambulante dienste
Wilhelm-Kabus-Str. 21-35, 10829 Berlin
Begehung der Räumlichkeiten, Verteilung der Flyer, ggf. Gespräche mit Mitarbeiter*innen

Ab 16:30 Uhr Neue Lebenswege und Lebenswege Wohnprojekte
Prinzregentenstr. 24, 10715 Berlin
Grillen, Getränke, Musik, Unterhaltungen mit Assistenznehmer*innen und Gewerkschaft

Bei schlechtem Wetter werden wir gemeinsam die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. 

Wir freuen uns auf euch und unseren Weg zum Tarifvertrag!
Eure Betriebsgruppe ver.di/GEW.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen