Organisationsgrad erreicht

Wir haben es geschafft!

Nach einer langen und nervenaufreibenden Tarifkampagne haben sich nun auch beim ambulante dienste e. V. genug Kolleg*innen organisiert, um die erforderliche Zahl an Mitgliedern, bzw. knapp 30 % der Belegschaft, zu erreichen. Das bedeutet, dass alle optionalen Beitritte ab dem 1. April 2018 zu regulären umgewandelt werden. Herzlich Willkommen! Und herzlichen Dank an all diejenigen, die durch ihr Engagement hierzu beigetragen haben!

Jetzt geht es erst richtig los!

In Mitgliedervollversammlungen wird u. a. darüber abgestimmt, ob die Arbeitgeber zu Tarifverhandlungen aufgefordert werden. Des Weiteren werden Wünsche und Forderungen zusammengetragen. Etwa acht Wochen später wird es einen weiteren Termin geben, in dem die Tarifkommission gewählt wird.

Die Kolleg*innen der Lebenswege Wohnprojekte gGmbH haben ihre Tarifkommission bereits am 5. März konstituiert.

Haltet euch die Termine bitte frei und erscheint zahlreich!

Wir freuen uns sehr, die erste Phase der Tarifkampagne mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen zu haben und sind motiviert, die nächsten Schritte Richtung Tarifvertrag gemeinsam zu meistern.

Bei Fragen o. a., schreibt uns oder sprecht uns an.

Mit solidarischen Grüßen,

Eure ver.di-Betriebsgruppe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen